Über uns

Spezialwissen
ist gefragt!

Vertrauen Sie uns –
wir wissen, was wir tun. 

So bleibt Ihnen und Ihren Liebsten mehr Zeit für die guten Seiten des Lebens.

Um für Geschädigte das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, ist im Personenschadensrecht weitreichende Expertise und Erfahrung sowie hochgradiges Spezialwissen in diesem Gebiet unabdingbar.

Die fachliche und menschliche Kompetenz sowie die langjährige Erfahrung zeichnet unser Kompetenzteam für den schweren Personenschaden in besonderem Maße aus. 

Wir begegnen jedem Mandanten und jedem Einzelschicksal auf Augenhöhe. Respektvoll, zugewandt, kompetent, ganzheitlich, offen. 

Wir nehmen uns Zeit für Sie. Wir richten uns nach Ihren Bedürfnissen. Wir setzen Ihre Anliegen durch. 

IHR Kompetenzteam

MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte vereint Spezialisten
aus dem Verkehrs- und Haftungsrecht sowie dem Arzthaftungsrecht.

Straßenverkehrsunfälle 2023 mit Personenschaden
0
Kfz-Versicherungen in Deutschland
0

Beitragseinnahmen 2023:
30.200.000.000,00 €

Menschen
0

Möge das recht mit dir sein.

Mittelstaedt icon
MITTELSTÄDT + PARTNER MBB RECHTSANWÄLTE  
SPONSOR DES

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 

Wir rufen Sie gerne zurück:

DR. JAN MITTELSTÄDT
Rechtsanwalt & Partner
Spezialist für Personenschäden
Mediator

DR. JAN MITTELSTÄDT - Rechtsanwalt & Partner MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte

„Es gibt nur eine Möglichkeit: Gewinnen, Verlieren oder Unentschieden.“
(Franz Beckenbauer)

Dr. Jan Mittelstädt wurde 1976 im niedersächsischen Rotenburg geboren. Bereits in seiner Kindheit und Jugend verinnerlichte er wirtschaftliche Zusammenhänge und leidenschaftlichen Unternehmergeist aus der selbstständigen Tätigkeit seines Vaters. Nach Abschluss seines Studiums in Göttingen und dem 1. Staatsexamen absolvierte er das Referendariat und das 2. Staatsexamen in Berlin/Potsdam. Seit 2005 ist er zugelassener Rechtsanwalt und war seitdem überwiegend in Hamburg und Berlin tätig.

Früh konzentrierte Dr. Jan Mittelstädt seine fachliche Ausrichtung und Anwaltstätigkeit auf das Personenschadensrecht, das Haftungs- und Versicherungsrecht. In den Jahren 2011 bis 2013 promovierte er neben seiner anwaltlichen Tätigkeit an der Humboldt Universität zu Berlin auf dem Gebiet des Haftungs- und Schadensersatzrechtes zum Thema “Der Kapitalisierungsanspruch des Verletzten gemäß § 843 Abs. 3 BGB“.

In den Jahren 2016 bis 2019 war Dr. Jan Mittelstädt Partner der auf Personenschadensrecht spezialisierten Kanzlei Schah Sedi und Schah Sedi.

Anfang 2020 gründete er die Kanzlei für Personenschadensrecht Mittelstädt & Partner mbB Rechtsanwälte. Sein unternehmerisches Streben hat bislang zu einem steten Wachstum der Kanzlei geführt, wenngleich das Credo ist: „lieber ein wendiges und hocheffizientes Schnellboot als ein schwerfälliger Tanker“. 

Meine Familie:
Ich bin verheiratet und Vater zweier Kinder. 

Mein Wohnort:
Ich lebe in Berlin.

Meine Lieblings-Sportarten:
Tennis, Golf und Skifahren. 

Das Team über Jan Mittelstädt:
Ein zielstrebiger, ehrgeiziger und fleißiger Kämpfer und ein sehr empathischer und humorvoller (Familien- sowie Büro-)Mensch. 

  • Spezialist für Personenschadensrecht
  • Bezifferung und Regulierung von Personengroßschäden
  • Wahrnehmung und Begleitung von Regulierungsgesprächen
  • Kapitalisierung von Ansprüchen
  • Prüfung von Abfindungsangeboten
  • Beratung anderer Rechtsanwälte bei Personenschäden
  • Mediative Klärungen
  • Regelmäßige Veröffentlichungen
  • Kürzungs- und Verteilungsverfahren (Deckungssumme)
  • Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht)
  • Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht)
  • Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht)
  • Berliner Anwaltverein
  • Integrierte Mediation e.V. 
  • FC Bayern München
  • LTTC Rot-Weiß-Berlin (Tennisclub)
  • Deutsch
  • Englisch

Rechtsanwalt Dr. Mittelstädt ist leidenschaftlicher Tennisspieler.
Die Kanzlei MITTELSTÄDT + Partner mbB Rechtsanwälte ist aktiver Sponsor des LTTC Rot-Weiss Berlin.

Leif Kroll
Rechtsanwalt / Partner
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Leif Kroll - Rechtsanwalt / Partner MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte

„Arminia Bielefeld gehört in die Bundesliga.“

Rechtsanwalt Leif Hermann Kroll wurde 1975 in Bielefeld geboren. Studium und Referendariat absolvierte er in Bielefeld und London. Seit 2004 ist er zur Anwaltschaft zugelassen. 

2010 wurde Leif Kroll von der Rechtsanwaltskammer Berlin der Titel Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen. 2019 wurde er von dem Magazin FOCUS in die Liste von Deutschlands TOP-Anwälten im Verkehrsrecht aufgenommen.

Seine besondere Leidenschaft und Expertise gilt dem Verkehrszivil- sowie dem Verkehrsstrafrecht und dem Ordnungswidrigkeitenrecht.

Seit 2012 ist Leif Kroll Referent in der Fortbildung von Rechts- und Fachanwälten u.a. für die Juristischen Fachseminare und das Deutsche Anwaltsinstitut DAI e.V.. Auch auf dem Deutschen Autorechtstag – einer der wichtigsten Fachtagungen im Verkehrsrecht in Deutschland – gehörte Leif Kroll zu den Referenten. Seit 2017 ist er außerdem Dozent in der Ausbildung von angehenden Fachanwälten für Strafrecht und Verkehrsrecht. Er gilt als einer der Experten in Deutschland. Für eine optimale rechtliche Beratung der Mandanten hinsichtlich des technischen Inhalts eines Gutachtens besuchte Leif Kroll einen mehrtägigen Lehrgang zur Ausbildung von Kfz-Schadens-Sachverständigen. Privat ist Rechtsanwalt Kroll begeisterter Wassersportler (Tauchen mit Mischgasen und Kitesurfen). Mit sprichwörtlicher ostwestfälischer Sturheit hört er nicht auf zu glauben, dass Arminia Bielefeld irgendwann im Europacup spielen wird.

Mein Verein:
Arminia Bielefeld – selbstverständlich irgendwann im Europacup vertreten.

Meine spezielle Stärke:
Eine gesunde Portion ostwestfälische Sturheit. 

Meine Lieblings-Sportarten:
Jede Art von Wassersport, vor allem das Tauchen mit Mischgasen sowie Kitesurfen. 

  • Verteidigung in Bußgeld- und Strafverfahren
  • Vertretung im Verkehrshaftungsrecht (vorwiegend Blechschäden)
  • Vertretung in Verwaltungsverfahren (z.B. hinsichtlich der Fahrerlaubnis)
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins
  • Berliner Anwaltverein 
  • Arbeitskreis Verkehrsrecht des Berliner Anwaltvereins
  • Arbeitskreis Strafrecht des Berliner Anwaltvereins
  • Deutsch
  • Englisch

Tim Philipp Puskeiler
Angestellter Rechtsanwalt

Tim Philipp Puskeiler - Anwalt MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte

„Wenn ich übers Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:
„Nicht mal schwimmen kann er!“
(Berti Vogts)

Tim Philipp Puskeiler studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und absolvierte sein 1. Staatsexamen, sein Referendariat und sein 2. Staatsexamen. Seit Oktober 2020 ist er zugelassener Rechtsanwalt. 

In der Anfangszeit begleitete Rechtsanwalt Tim Philipp Puskeiler die Kanzlei Mittelstädt & Partner zunächst als freier Mitarbeiter. Seit dem Sommer 2021 setzt er seine besonderen juristischen Fähigkeiten und Kompetenzen sowie seine menschlichen Stärken als angestellter Rechtsanwalt ein. Seine Eltern sind beide Ärzte – von daher ist medizinisches Denken und Handeln Teil seiner „DNA“.  Herr Rechtsanwalt Puskeiler verfügt bereits nach kurzer Dauer seiner anwaltlichen Tätigkeit über hochspezialisiertes Wissen auf dem Gebiet des Personenschadensrecht und wird von Kollegen wie auch Mandanten ob seiner fachlichen und menschlichen Stärken gleichermaßen geschätzt. 

Meine Stadt:
Berlin. Hier lebe und arbeite ich, hier habe ich mein Studium absolviert. Diese spannende Metropole ist mein Zuhause. 

Das Team über Tim Philipp Puskeiler:
„Tim, kannst Du bitte mal eben helfen?“- Tim kommt und hilft!

  • Bezifferung und Regulierung von Personengroßschäden
  • Wahrnehmung und Begleitung von Regulierungsgesprächen
  • Prüfung von Abfindungsangeboten
  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Berliner Anwaltsverein e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft FORUM Junge Anwaltschaft
  • Deutsch
  • Englisch

Annette Hellweg
Angestellte Rechtsanwältin

Annette Hellweg - Volljuristin, Assessorin iuris (Ass. iur.) MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte

„Beherrsche die Sache, dann folgen die Worte.“  
(„Rem tene, verba sequentur.“)

Annette Hellweg wurde 1956 in Hamburg geboren. In der Hansestadt Hamburg studierte sie Rechtswissenschaften, absolvierte dort ihr Referendariat und das 2. Staatsexamen. Sie ist in der Rechtsanwaltskammer Berlin als Rechtsanwältin zugelassen.

Ihre fachliche Ausrichtung konzentriert sich besonders auf das Versicherungsrecht, Verkehrsrecht und Medizinrecht. Annette Hellweg erwarb die entsprechenden Kompetenzen und Kenntnisse in unterschiedlichen Leitungsfunktionen in namhaften Versicherungsunternehmen – bei einem privaten Versicherer (ADAC Schutzbrief Versicherung, Nordstern), einem öffentlich-rechtlichen Versicherer (Versicherungskammer Bayern) sowie einer Krankenkasse (BARMER).

Ihre besondere Expertise, ihre Erfahrungen und Kenntnisse bringt Annette Hellweg gewinnbringend in die Kompetenzen der Kanzlei für unsere geschädigten Mandanten ein.  Im Weiteren verfügt Sie über außerordentlich gute Kenntnisse im medizinischen Bereich und ein breites Netzwerk an hochqualifizierten Medizinern und Gutachtern.    

Meine Familie, mein Wohnort:
Ich bin verheiratet und lebe in Berlin.

Meine persönliche Energiequelle:
Klassische Musik und Lyrik begleiten mich täglich.

Meine spezielle Stärke:
Aufgrund meiner Laufbahn bin ich in der Lage, mich sehr genau in das Denken und Handeln der Anspruchsgegner einzudenken – und das für unsere Mandanten zu nutzen.

Das Team über Annette Hellweg:
Jemand, auf den man sich uneingeschränkt verlassen kann, wenn‘s drauf ankommt.

  • langjährige Erfahrung in der Regulierung von Sach- und Personenschäden
  • Erfahrung in der Verhandlung von Abfindungen und Kapitalisierung von Schadenfällen
  • ausgeprägtes medizinisches Wissen zur Einschätzung von Verletzungen und Behandlungsfehlern   
  • gute Kenntnisse der versicherungsrechtlichen Bedingungswerke 
  • Netzwerkerin im juristischen und medizinischen Bereich
  • Deutscher Anwaltsverein
  • Berliner Anwaltsverein
  • Deutsch
  • Englisch

Roland Zarges
Rechtsanwalt, Of Counsel
Spezialist für Personenschäden
Mediator

Roland Zarges - Rechtsanwalt, Of Counsel

„Hart aber herzlich!“

Roland Zarges ist Jahrgang 1970 und hat das Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 1994 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg abgeschlossen. Anschließend war er als Rechtsreferendar in Rheinland-Pfalz tätig. Nach dem Abschluss des 2. Staatsexamens arbeitete Roland Zarges mehrere Jahre als Rechtsanwalt sowie als Großschadensachbearbeiter bei einem großen Versicherungsunternehmen.

Seit über zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Roland Zarges ausschließlich mit schweren Personenschäden. Roland Zarges ist ein herausragender Spezialist für die Regulierung von Personengroßschäden, für die Durchführung von Kürzungs- und Verteilungsverfahren, die Bearbeitung von Deckungssummenfällen sowie ein ausgewiesener Experte im Bereich des Sozialrechts.    

Darüber hinaus ist Roland Zarges als engagierter Mediator tätig. Er ist Mitglied im Vorstand des Verbandes integrierte Mediation sowie Leiter des Fachbereiches Personenschaden in einem der größten deutschen Mediatorenverbände.

Herr Zarges ist in eigener Kanzlei tätig (www.zarges-Schadensersatz.de) und steter Kooperationspartner. Bei Mittelstädt & Partner arbeitet Roland Zarges fallbezogen in beratender Funktion (Of Counsel) als freier Mitarbeiter. Er berät, begleitet und verstärkt unser Team.

Mein Wohnort: 
Ich lebe im beschaulichen Winsen an der Luhe im schönen Niedersachsen – unmittelbar vor den Toren Hamburgs.

Meine spezielle Stärke:  
Mit meinem erworbenen Wissen widme ich mich mit ganzer Hingabe der Unterstützung von Unfallopfern und schaffe Lösungen.

Das Team über Roland Zarges: 
Roland ist zuverlässig, ein sehr lebensbejahender Mensch und ein Freund des klaren Wortes! Seine dogmatische Tiefe und die Bereitschaft, sein herausragendes Wissen zu teilen, sind einzigartig. Wir schätzen dies sehr. Freundlich, zuverlässig und pragmatisch!

  • Spezialist für Personenschadensrecht
  • Spezialist für Kürzungs- und Verteilungsverfahren (Deckungssummenfälle)
  • Spezialist im Sozialrecht
  • Bezifferung und Regulierung von Personengroßschäden 
  • Wahrnehmung und Begleitung von Regulierungsgesprächen
  • Mediative Klärungen
  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Integrierte Mediation e.V.
  • Deutsch
  • Englisch

Regitze Maria Mittelstädt-Ploug
Anwaltsassistenz / Buchhaltung

Regitze Maria Mittelstädt-Ploug MITTELSTÄDT + PARTNER mbB Rechtsanwälte

„Livet er det dejligste eventyr.“
(Das Leben ist das schönste Märchen/Abenteuer) – H.C. Andersen

Regitze Maria Mittelstädt-Ploug wurde pünktlich zu Beginn des neuen Jahres am 1. Januar 1980 in Dänemark geboren. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums als Finanzökonomin in Kopenhagen im Jahr 2006 arbeitete sie sieben Jahre für eine dänische Bank und war unter anderem in Hamburg tätig.

Im Anschluss daran arbeitete sie im Bereich Buchhaltung (Billing) für eine englische Großkanzlei (Watson & Farley) in der Hansestadt sowie für eine amerikanische Großkanzlei (Morrison & Foerster) in Berlin.  Diese Erfahrungswerte setzt sie gewinnbringend ein und sorgt für Optimierungen und Neuerungen.

Meine Familie:
Ich bin seit 2014 mit Dr. Jan Mittelstädt verheiratet. Wir leben in Berlin und haben einen Sohn (Jacob) und eine Tochter (Anna Sophia).

Meine ganz persönliche Leidenschaft:
Als überzeugte Royalistin liebe ich – neben meiner Familie – das Königreich Dänemark.

Das Team über Regitze Maria Mittelstädt-Ploug: 
Nicht nur für die Ordnung, sondern auch für die gute Laune in der gesamten Kanzlei zuständig!

  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch

Jetzt anrufen oder einfach um Rückruf bitten.